Autorin Judith W. Taschler

Judith W. Taschler - Autorin

Man kann süchtig werden
nach dem intelligenten Fabuliertalent
und dem Erzählton dieser Schriftstellerin.

Bettina Ruczynski,
Sächsische Zeitung

Der neue Roman erscheint am 11. April 2022 bei Zsolnay - Hanser.

DIE DEUTSCHLEHRERIN wird ab 24.10.21 über sechzig Mal in Deutschland und der Schweiz - beginnend in Hamburg - aufgeführt.

mehr dazu...

BLEIBEN

Das stürzte mich in das nächste Gefühlschaos, denn an meine Kinder wollte ich hier im Bett eines fremden Mannes nicht denken. Aber ich vergaß sie schnell, und wie schnell!

Warum? Weil Felix an meinen Brustwarzen zu saugen begann und ich alles um mich herum vergaß. Mehr Details werde ich dir nicht erzählen, nein, ich weiß, du bohrst nicht. Nur so viel: Er war ein guter Liebhaber. Er war männlich fordernd und zugleich vorsichtig und aufmerksam, er achtete auf mich, ohne mich zu beobachten, und nur deshalb konnte ich meine Hemmungen überwinden. Ich tat Dinge, die ich mit meinem Mann nie gemacht hatte.

Seite 55

powered by webEdition CMS