Autorin Judith W. Taschler

Judith W. Taschler - Autorin

Man kann süchtig werden
nach dem intelligenten Fabuliertalent
und dem Erzählton dieser Schriftstellerin.

Bettina Ruczynski,
Sächsische Zeitung

Im Mai 2019 erschien bereits DIE DEUTSCHLEHRERIN in Japan. Und jetzt - im Juni 2021 - auch DAS GEBURTSTAGSFEST.

Von ganzem Herzen möchte ich mich bei allen bedanken, die mich und meine Bücher bisher begleitet haben, insbesondere bei Euch, liebe Buchhändler-Innen und Leser-Innen.

BLEIBEN

Ob sie hübsch war? Nein, das war sie nicht. Gut, vielleicht war sie es. Aber sie war ein Jemand, der ein Niemand war. Das verstehst du nicht?

Sie war nichts Besonderes, sie fiel nicht auf. Sie war ein Typ, den man zwar sah, aber nicht richtig wahrnahm. Alles an ihr war gewöhnlich, sie hatte keine Klasse. Ein graues Mäuschen nennst du das? Nicht die Farbe Grau verunglimpfen! Ich würde das eher als farblos bezeichnen, und sie verhielt sich auch so, als wäre sie lieber unsichtbar.

Seite 34 f

powered by webEdition CMS