Autorin Judith W. Taschler

Judith W. Taschler - Autorin

Man kann süchtig werden nach dem intelligenten Fabuliertalent und dem Erzählton dieser Schriftstellerin.
Bettina Ruczynski, Sächsische Zeitung

bleiben - Judith Taschler

Buchtrailer zum neuen Roman BLEIBEN

Hier geht´s zum YouTube-Video.

mehr dazu

bleiben

Der Roman BLEIBEN erschien am 1. September.

mehr dazu ...

Radiointerview

Die Autorin plaudert über den neuen Roman "bleiben" und andere Dinge.

zum Interview

Neue Termine

Hier finden Sie die Details zu den aktuellen Lesungen von Judith W. Taschler.

zu den Terminen ...

Sommer wie Winter

Meine Mutter ist eine vom alten Schlag gewesen, eine starke Frau war sie, die hätte sich nichts gefallen lassen, und Würde hat sie gehabt. Das ist das richtige Wort für sie, wenn man sie beschreiben will: würdevoll. Wo gibt´s das heute noch?

Sie ist dagegen gewesen, dass wir ein Pflegekind aufnehmen. Sie hat zu mir gesagt: Gib deinem Mann nicht in allem nach, Monika, du hast drei Kinder! Ein fremdes nehmen,
wenn man eigene hat, tut nicht gut! Ein Pflegekind sollen die aufnehmen, die keine bekommen können!

Sommer wie Winter, S. 92