Autorin Judith W. Taschler

Judith W. Taschler - Autorin

Man kann süchtig werden nach dem intelligenten Fabuliertalent und dem Erzählton dieser Schriftstellerin.
Bettina Ruczynski, Sächsische Zeitung

Der neue Roman DAVID

erschien am 2. Oktober 2017.

mehr dazu

DAVID

Der Buchtrailer

Video

WDR-bleiben

Lebhaft und auf eine sehr behutsame Art spannend

Christine Westermann hat in "frauTV" BLEIBEN besprochen.

Zum Nachschauen

Judith Taschler - Autorin - bleiben - DROEMER Verlag

Was bleibt am Ende?

Fragen und Antworten zum neuen Roman "bleiben".

mehr dazu...

BLEIBEN

Wie eine Entthronung war das. Extrem demütigend. Sie servierten mich einfach ab, und vor lauter Scham wäre ich am liebsten in den Erdboden versunken.

Im Heim machten sich ein paar Kinder lustig über mich. Warum ich denn jetzt ständig bei ihnen herumhängen würde? Ob mich denn der Fußlose mit einem Fußtritt aus seinem Leben befördert hätte? Nach zwei Wochen kochte die Wut in mir. Ich musste den Grund wissen und lauerte Thomas vor der Schule auf. Als er mich sah, wurde er nervös und wollte mir ausweichen. Ich gab nicht auf, ließ ihn nicht vorbei und fragte immer wieder dieselbe Frage: „Wieso? Wieso?“

Seite 67